Hausgemeinschaften St. Monika

Hausgemeinschaften/Vollstationäre Pflege

Im Neubau St. Monika  finden 40 Senioren ein neues Zuhause mit einem optimalen Wohn- und Lebensraum. Insgesamt stehen vier Hausgemeinschaften für Bewohner mit Demenz zur Verfügung. In jeder Gruppe gibt es Alltagsbegleiter, die den Tagesablauf mitgestalten und die Bewohner aktivieren, betreuen und unterstützen. 

Auf Grundlage der Lebensbiografie werden die Bewohner aktiviert, gefördert sowie emotional gestärkt. So bleiben ihre motorischen Fähigkeiten erhalten und ihre Alltagskompetenz bewahrt. In den Hausgemeinschaften können Sie neue Menschen kennenlernen und gleichzeitig vertraute Kontakte wahren.

40 komfortable, helle und moderne Einzelzimmer, große Gemeinschaftsräume mit Terrassen und Balkonen schaffen einen ansprechenden Rahmen für ein aktives Zusammenleben. 

 

Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Broschüre Hausgemeinschaften St. Monika.

 

Eine detaillierte Beschreibung der neuen Gartenanlage an den Hausgemeinschaften St. Monika finden Sie hier.

 

"Früher war alles anders..."
Hinweise für Angehörige im Umgang mit demenziell veränderten Menschen

Erfahren Sie mehr

 

 

Jetzt Facebook-Fan werden.   Jetzt YouTube-Channel abonnieren.
Seniorenhaus Marienkloster